Der klassische Bausparvertrag

bausparvertrag

Der Weg zum eigenen Traumhaus ist oft ein lange geplanter Schritt, der finanziell überlegt sein will. Der Bausparvertrag als Ansparungsmodell ist geschichtlich gewachsen die ideale Möglichkeit um langfristig und nachhaltig Eigentum zu schaffen.

Bausparverträge eignen sich aus mehreren Gründen um dem Ziel eines eigenen Hauses oder einer eigenen Liegenschaft näher zu kommen. Zum einen gibt es in verschiedenen Ländern Förderungen von Seiten des Staates, die diese Ansparform unterstützen. Ein weiterer Aspekt ist eine durchaus hohe Verzinsung auf die fixe Laufzeit, die diese Form der Finanzierung für Anlegerinteressant macht. Der Aspekt der Kombination mit einem Bauspardarlehen ist ein weiterer Vorteil dieser Finanzierungsform.

Wenn sie auf der Suche sind nach einem passenden Bausparvertrag, sollten Sie einige Aspekte beachten, die für Sie wichtig sein könnten. Vergleichen Sie unterschiedliche Mindestsparzeiten, das ist jener Zeitraum bis zur frühestmöglichen Zuteilung des Bauspardarlehens. Dieser Zeitraum kann in verschiedenen Verträgen variieren, wobei dies in der Regel von 12 bis hin zu 80 Monaten sein kann.

bausparvertrag Die Bewertungszahl ist ein weiteres Kriterium, welches in Bezug auf die Zuteilung des Bauspardarlehens relevant wird. Diese errechnet sich aus den Faktoren Sparbeiträge, angefallenen Zinsen und der Laufzeit des Bausparvertrages. Damit Sie das Bauspardarlehen in Anspruch nehmen können, ist ein Mindestsparguthaben erforderlich und auch der Zeitfaktor relevant.

Die Bausparkassen unterscheiden sich in verschiedenen Details, weshalb sich Vergleichen lohnt. Um Ihnen bei diesem Schritt behilflich zu sein haben wir für Sie passende Angebote zusammengesucht die Sie überzeugen werden.

Angebote für Bausparverträge

Tipps für Bausparverträge im Überblick

direkt zur   Kreditvergleich

Immobilien & Baufinanzierung

Privatkredite & Privatdarlehen

KFZ Kredite & Finanzierung